Staatliche Wohnanlage Benzstraße

Ergebnisse Raumbedarfanalyse von KoBE die am Dienstag 26.10. um 19 Uhr im Sitzungssaal im Neuen Rathaus allen Interessierten vorgestellt wird: https://ribisl.org/wp-content/uploads/2021/10/VO2118376DB1_Ergebnisse_Raumbedarf_KoBE__21_10_2021.pdf

[…] 3.2. Kurzfristige Maßnahme […]

[…]

Links im Bild ein eingerichteter Gemeinschaftsraum, der bisher noch nie als solcher genutz wurde….

Infos zur staatlichen Wohanlage

VgL: https://www.regensburg.de/leben/wohnen-u-bauen/wohnbauoffensive/karte-wohnbauoffensive/benzstrasse

  • Lage / Adresse: Benzstraße 30 – 44
  • Fläche: 6.547 qm
  • Gesamtzahl Wohnungen: 95 Wohnungen
  • Anzahl geförderte Wohnungen: 100% Säule I des Wohnungspaktes Bayern.
  • Wohnungstyp: 3 – 4 Personen-, 5 – 6 Personen-, 6 – 8 Personen Wohnungen
  • Wohnungsgrößen: 48 qm: ca. 50%, 65 qm: ca. 25% 95 qm: ca. 25%
  • Baubeginn: Baubeginn erfolgt
  • voraussichtliche Fertigstellung: Herbst 2020

Beschreibung

Die Errichtung der Wohnanlage erfolgt im Rahmen des staatlichen Sofortprogramms im Wohnungspakt Bayern (1. Säule). Auf Grundlage der Ministerratsbeschlüsse vom 6. Oktober 2015 und 10. Mai 2016 sollen Wohnungen für anerkannte Flüchtlinge und Einheimische mit niedrigem Einkommen entstehen.

Die Wohnanlage besteht aus insgesamt 11 dreigeschossigen Wohngebäuden mit insgesamt 95 Wohnungen. In einem der Wohngebäude sind im Erdgeschoss zentrale Gemeinschafts- und Verwaltungsflächen für die Wohnanlage vorgesehen. Die Wohngebäude werden in einem einfachen Standard errichtet.

Anmerkung: Die Wohnanlage ist für 500 Menschen ausgelegt, es wohnen hier jedoch wesentlich mehr.

.…gebaut hat es Thomas Dietlmeier….

SOZIALE INITIATIVE in der im september 2020 fertiggestellten Wohnanlage :

  • Ein integriertes nauturraumpädagogisches Stadtraumentwicklungskonzept / EINS (Sept 2021)

ÜZ:

über/Zäune

I

In der Diesel- und in der Guerickestraße hat Dietelmeier ins Gewerbegebiet gebaut…